Auf lange Zeit sind keine Zimmerreservierungen möglich


 
Besucher seit
27.06.2007

gehaltsrechner
 

Historie

Die Geschichte des Hauses

Das Vorderhaus wurde ca. um 1900 als Wohn- und Geschäftshaus erbaut. Der Erbauer, Herr Bickel, war Schumachermeister. Als die Schuhgeschäfte in Weißenfels florierten, erweiterte Herr Bickel seinen Betrieb, indem er nach und nach im Innenhof mehrere Hallenteile an- und überbaute.

1993 hat der jetzige Eigentümer, das gesamte Objekt erworben und in mehreren Bauabschnitten bis ca. 2004 - 15 Komfortzimmer und 1 Monteurwohnung, sowie einigen privaten Räumen und einer Gaststätte saniert, renoviert und ausgebaut.

Die Gästezimmer und die Gaststätte (derzeit geschlossen) orientieren sich am Bedarf der Gäste, sind neuwertig ausgebaut und eingerichtet. Sie überzeugen durch Zweckmäßigkeit, Sauberkeit und Komfort.

Die günstige Lage an der A9 und A38 sowie die geringe Entfernung von ca. 30km nach Halle und Leipzig, machen das Hotel zu einem idealen Ausgangspunkt für geschäftliche oder private Erledigungen rund um Weißenfels.
 





Seite zurück.. Zur Startseite wechseln.. Seite weiter.. Seite erneut aufbauen .. e-Mail senden.. Impressum / Disclaimer Seite ausdrucken..
  Zurück     Startseite     Weiter     Aktualisieren     Mail senden     Impressum     Drucken  
 
Hotels und Pensionen Reichardtswerben